Kaufen Sie Silber, solange es noch geht.

Erfahren Sie hier: „Warum Sie Silber kaufen sollten, solange es noch geht?“

Ist es nicht verwunderlich, dass die Mehrzahl der Deutschen auf Bank-Versicherungs-und Bausparanlagen abfahren?

Mittlerweile liegt das (Papier) Geldvermögen bei 4.824 Milliarden €.
Diese Summe liegt eben auf den oben genannten Anlagen verteilt.

Wir stehen aktuell an dem Punkt wo die Staatsschulden zu explodieren beginnen.
Verschiedene europäische Länder stehen gerade vor historischen Scheidepunkten.
Griechenland wird mit Milliardenhilfen gestützt und andere Länder werden folgen.
Die größte Volkswirtschaft, die USA, rettet sich von einem Termin zum anderen und hofft
jedes mal, dass die Schuldengrenze erhöht wird, schon ca. 50 x passiert, bis es zur finalen Pleite kommt.
Das ist wie, wenn Sie 50 x Ihren Dispolimit bei Ihrer Bank erhöht haben, aber an irgendeinem Tag kommt die Bank und fordert von Ihnen die Rückzahlung ein und verweigert Ihnen jede weitere Erhöhung Ihrer Kreditlinie. Dann sind Sie Pleite.

Was passiert mit Ihrem Vermögen wenn Länder pleite gehen? Es würde eine neue Währung geben und Ihre Papiergeldanlagen wären wertlos, wie auch die Staatsschulden weg wären.
Oder Deutschland, USA und die anderen europäischen Länder entschulden sich Jahr für Jahr über steigende Inflationsraten.

Wie können Sie sich schützen? Dazu gibt es sicherlich einige Ansätze, die wir Stück für Stück hier behandeln möchten.
Ein Ansatz wäre Teile in Silber zu investieren. Der Silbermarkt ist ca. 9 Milliarden $ groß. Silber ist zu ca. 50 % ein Metall das in der Industrie sehr wertvoll ist. Beispielsweise wird in jeder Photovoltaikanlage Silber verbaut, Silber tötet 600 Keime und Bakterien ab, dadurch findet es vermehrt Anwendung in der Wasserreinigung und in der Gesundheitsindustrie und viele Einsatzgebiete mehr.
50 % des Silbers fließen in den Schmuck-und Edelmetallmarkt.

9 Milliarden $ Silber zu 4.824 Milliarden € in Bank-Versicherungs-und Bausparanlagen.

Sie sehen Silber, ist ein extrem knappes Gut. Was passiert mit knappen Gütern, die in vielen Gebieten Einsatz finden? Der Preis wird irgendwann massiv steigen.


Im Jahr 2000 lag Silber bei 4 $ die Unze (31,1 Gramm), aktuell liegen wir bei 41 $. Das bedeutet 1000 % Wachstum in 11 Jahren. Aus 10.000 $ wurden 100.000 $ (In € etwas weniger).

Silber und Gold bringen zwar keine Zinsen, aber vergleichen Sie das mal mit einer Allianz Aktie und dem Online-Buchhänder Amazon.

Die Allianz Aktie hätten Ihnen die letzten 10 Jahre Zins (Dividende) bezahlt und steht trotzdem bei minus 80%. Die Amazon-Aktie ist eine reiner Wachstumswert (zahlt keine Dividenden aus, also keinen Zins) und hat trotzdem ca. 2000 % Gewinn gemacht. Was hätten Sie lieber gehabt?
Und so ist das bei Gold und Silber.

Wenn Sie gut Essen wollen dann kaufen Sie Silber, solange es noch geht und
wenn Sie gut schlafen wollen, dann kaufen Sie Gold.

Optimal sind Silbermünzen und Goldmünzen, oder kleine Goldbarren. Einiges finden Sie hier:

www.apollo-edelmetalle.de

Die Standard – Silber Anlagemünzen Wiener Philharmoniker und Maple Leaf, die sich zum Kauf eignen

Wenn Sie kleine Finanzhäppchen suchen, dann werden Sie doch Fan auf unserer Facebook-Seite.
Vermögen schützen – Kapital bilden

Alles gute für Sie

Horst Weber

Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Ein Gedanke zu „Kaufen Sie Silber, solange es noch geht.“

  1. Ein wirklich sehr interessanter Artikel. Hier meine Gedanken dazu: Man braucht sich nur die Zahlen der Silberverwendung ansehen und schnell wird man feststellen, dass Silber als Anlagegut wieder beliebt geworden ist. Vor allem bei den Privatinvestoren! Die Nachfrage nach Silber hat sich im physischen Bereich (Silbermünzen, Silberbarren) sowie im ETF Bereich in den letzten zehn Jahren verzehnfacht. Bei der aktuellen Notenbankenpolitik und der “Ungewissheit” kann sich meiner Meinung das gleiche in den nächsten zehn Jahren wiederholen. Die Auswirkungen einer nochmaligen Verzehnfachung der Silbernachfrage aus dem privaten Sektor auf den Silberpreis kann sich heutzutage wohl niemand vorstellen!

Kommentare sind geschlossen.