700 € für einen Unzen Goldbarren – geht sowas?

Am Montag den 5.8.2019 bekam ich folgende Anfrage:

“Können Sie 50 Stücke 1 Unzen Goldbarren 999,9 für 720 € pro Unze anbieten, oder 100 Stück 1 Unze Goldbarren für 700 € pro Unze?”

Wow, gibts sowas, die Unze Gold für 700 €?

Im Folgenden können Sie den Email-Verkehr lesen, natürlich anonymisiert, wie sich unser Gespräch so entwickelt hat. Nennen wollen wir den Interessenten Mr. Goldunze.

Möglicherweise hilft Ihnen dieser Diskurs zu verstehen, wie die Preise im Gold-und Silbermarkt entstehen und ob es tatsächlich Gold für 700 € pro Unze gibt.

„700 € für einen Unzen Goldbarren – geht sowas?“ weiterlesen

Sind Diamanten eine sinnvolle Kapitalanlage?

Diamanten….  Sind das nicht wahre Wundersteine, die leuchten, scheinen und funkeln und jedes Frauenherz höher schlagen lassen.

Laut der Zeitschrift Euro, Ausgabe 12-2012,

“wurden 2010 weltweit 133 Millionen Karat Diamanten abgebaut.

Für ein Gramm Diamanten (entspricht fünf Karat) müssen 20 Tonnen Gestein bewegt werden.

Und nur 15 % der Diamanten haben Edelstein-Qualität. Die meisten enden als Industrie-Diamanten in Bohr-und Schneidewerkzeugen.

Fast zwei Drittel der weltweiten Förderung stammen aus nur elf Minen. Südafrika hat seinen Status als Diamantenförderer Nummer 1 an Russland verloren und belegt mittlerweile nur noch Rang sechs.

2010 war Botswana zweitgrößter Förderer, gefolgt von der Republik Kongo, sowie Kanada und Australien.”

Schenken Sie Ihrer Liebsten einen Diamantring, dann wird diese sicherlich aus dem Häuschen sein.

Diamanten als Kapitalanlage

Marilyn Monroe sang bereits 1953 in dem Hollywood-Film: “Blondinen bevorzugt”

Diamonds Are a Girl’s Best Friend

Hier geht es  nicht in erster Linie um eine Wertanlage, sondern sich an den schönen Dingen des Lebens zu erfreuen.

Taugen Diamanten als Geldanlage?

„Sind Diamanten eine sinnvolle Kapitalanlage?“ weiterlesen

Wie einfach es ist ein Unternehmen zu gründen

Buchtipp:   Kopf schlägt Kapital von Günter Faltin

Wenn Sie heute ein Unternehmen, eine Firma, gründen möchten und zu einer Existenzgründungsberatung gehen, dann gehen Sie meist erschlagen wieder raus und sagen sich:

“Das kann ich nie.”

Warum? Was sagen die Berater zu Ihnen?

„Wie einfach es ist ein Unternehmen zu gründen“ weiterlesen

Wie geht es jetzt weiter bei Gold und Silber nach dem starken Preisrückgang?

Das werden sich sicherlich viele Anleger fragen, die erst vor ein paar Wochen oder Monaten in den Gold-und Silbermarkt eingestiegen sind.

Am Freitag den 12. April und am Montag den 15. April wurden die Gold-und Silberanleger stark geprüft. Gold ist so auf Euro-Basis um ca. 12% gefallen und Silber um ca. 16 %.

Seit dem 10. April spricht ja Goldman Sachs von einem fallendem Goldpreis, wegen nachlassender Inflationssorgen. Vermögensverwalter sprechen von einer Goldblase. Manche sprechen davon schon seit 7 Jahren.

Nach den Fakten zu urteilen, könnte der Gold-und Silberpreis bewußt nach unten gedrückt worden sein.

„Wie geht es jetzt weiter bei Gold und Silber nach dem starken Preisrückgang?“ weiterlesen

Möchten Sie viel Silber für Ihr Geld oder einen möglichst hohen Wertzuwachs?

Von Horst Weber.

Das ist die Frage, die ich schon vielen Kunden gestellt habe.
Viele schauen mich dann ungläubig und erstaunt an, wie ich das den meine. Da ja für die meisten klar ist:

“Ich möchte möglichst viel Silber fürs Geld”.

Das ist grundsätzlich für einen Teil des Geldes in Ordnung.

Einen Teil sollten Sie sogar in die Standard-Silbermünzen wie den Wiener Philharmoniker, American Eage oder den Maple Leaf investieren, da diese weltweit jeder kennt und jeder akzeptiert.

Damit sind Sie natürlich auch den Schwankungen des Silbermarktes ausgesetzt.

Und hier greift der zweite Punkt in der Frage: “Möchten Sie viel Silber für Ihr Geld oder einen möglichst hohen Wertzuwachs?”

„Möchten Sie viel Silber für Ihr Geld oder einen möglichst hohen Wertzuwachs?“ weiterlesen