Sie haben noch eine Lebensversicherung? Wie machen Sie das Beste daraus?

Kapital-Lebensversicherung – angelockt und abgezockt.
Wie machen Sie das beste daraus, wenn Sie noch eine Lebensversicherung haben.
Was ist ein richtiger Schutz für die Familie und wie bekommen Sie möglichst viel Geld von Ihrer Lebensversicherung zurück.

Haben Sie auch eine Kapital-Lebensversicherung, oder im Volksmund einfach nur Lebensversicherung genannt?

Der Bund der Versicherten darf ja bereits seit 1983 – höchstrichterlich bestätigt- eine Kapital-Lebensversicherung als „Legalen Betrug“ bezeichnen.

(Urteil „Legaler Betrug“  AZ: 74 047 / 83, LG Hamburg)

Merkblatt-Kapital-Lebensversicherung vom Bund der Versicherten

Übrigens die Rentenversicherung ist ähnlich der kapitalbildenden Lebensversicherung, es wird nur ein anderes Risiko abgedeckt.

Bei der Lebensversicherung ist meist ein Todesfallschutz enthalten und oft auch ein kleiner Schutz bei Berufsunfähigkeit.

Die Rentenversicherung sichert nur das sogenannte „Langlebigkeitsrisiko“ ab, das heißt Sie bekommen eine Rente bezahlt, so lange Sie leben.

Die Anzahl der Lebensversicherungen und Rentenversicherungen zusammen betrugen 2013, lt. Statista, 87,7 Millionen Verträge in Deutschland.

Das heißt jeder Deutsche, incl. Kinder und Rentner haben statistisch mehr als einen Vertrag, möglicherweise haben Sie sogar zwei Verträge.

Seit 1.1.2015 liegt der Garantiezins für neue Verträge bei 1,25 % und das vor Kosten.

Wenn Sie die hohen Kosten einer Lebensversicherung abziehen – im Durchschnitt 7 – 40% – je nach Gesellschaft, dann bleibt hier nicht mehr viel übrig und das bei nicht unerheblichen Risiken.

Wo liegen die Risiken einer Lebensversicherung?

1. Sie zahlen in einer Black-Box ein. Sie haben keine Ahnung, was die Versicherung mit Ihrem Geld anstellt. Wie viel % liegen in Anleihen (leider das meiste), von welchen Ländern wurden Anleihen gekauft? Sind auch Pleitestaaten darunter?

2. Sie bekommen keine klare Aussage über die Kosten.

3. Bei der Endauszahlung ist nur der Garantiewert garantiert. Der umfasst nach 25 Jahren gerade mal die eingezahlten Beiträge. Was ist aber mit der Inflation?

In 25 Jahren ist das Geld möglicherweise nur noch ein Drittel wert, dann wären eingezahlte 30.000 € nur noch eine Kaufkraft von 10.000 €.

Oder noch viel schlimmer, das Geld ist gar nichts mehr wert, dann wurden aus eingezahlten 30.000 € – 0 € (oder irgendeine andere Währung = 0 Weltdollar).

4. Ein großes Risiko für Sie ist der §89 des Versicherungsaufsichtsgesetzes, der besagt:

„Wenn eine Lebensversicherung seine Auszahlungsverpflichtungen nicht mehr erfüllen kann, dann werden die Auszahlungen gestoppt. Sie haben aber weiterhin die Pflicht einzuzahlen.“

Toll, oder? Wenn es zu einer finanziellen Schieflage kommen sollte, dann schauen Sie komplett in die Röhre und müssen noch weiter einzahlen.

Hier können Sie sich den § 89 des Versicherungsaufsichtsgesetzes etwas genauer anschauen.

Werden Sie jetzt Edelmetallhändler.
Werden Sie jetzt Edelmetallhändler.

5. Ihre Lebensversicherung ist mit nichts werthaltigem abgesichert. Der Großteil des Anlagevermögens liegt in Papierwerte.

Papierwerte wertlos = Totalverlust Ihres Vermögens.

Was können Sie jetzt tun, wenn Sie noch eine Lebensversicherung haben?

1. Prüfen Sie Ihren Familienschutz. Schauen Sie hier, unter Tipp2, welcher Schutz sinnvoll ist.

2. Trennen Sie das Sparen vom Schutz, das bedeutet, machen Sie einen ordentlichen Risiko-Schutz, wenn Sie eine Familie haben. Und das was Sie sparen möchten, davon kaufen Sie sich möglichst Sachwerte ein.

Der erste Edelmetallsparplan, der Ihnen die Ware mtl. zuschickt.
Der erste Edelmetallsparplan, der Ihnen die Ware mtl. zuschickt.

Machen Sie eine passende Berufsunfähigkeitsversicherung und/oder eine Absicherung bei schweren Krankheiten, dazu finden Sie hier mehr, unter Tipp 3.

3. Wenn Sie jetzt das Geld aus Ihrer Lebensversicherung herausholen möchten, dann nutzen Sie die Dienste eines Profis.

Einer der Profis, den wir gefunden haben, ist der LV Doktor. Dahinter steckt die Firma proConcept AG, die bereits seit Jahren unterwegs ist, die Versicherungen zu verklagen und mehr Geld für ihre Kunden aus den Lebensversicherungen zurück zu holen.

Klicken Sie auf dem Banner, wenn Sie noch eine Lebensversicherung haben und sich möglichst viel Geld zurück holen möchten.

4. Wenn Sie bereits Ihre Lebensversicherung gekündigt haben, dann haben Sie immer noch die Möglichkeit vom LV Doktor prüfen zu lassen, ob noch zusätzliches Geld zurück geholt werden kann. Dazu klicken Sie einfach auf diesen Banner, dann können Sie sich alles in Ruhe dazu anschauen.

Fordern Sie sich doch gleich unser GRATIS-E-Book an, dort finden Sie auch noch ein LIVE-Beispiel, wie das Thema Lebensversicherung früher behandelt wurde.

Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden und holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

Kostenloses eBook

 

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen. Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs