Die Silbermünze American Eagle wird 2013 alle Verkaufsrekorde schlagen

Die beliebtesten Silbermünzen mit geringen Aufschlägen sind der Wiener Philharmoniker von der Münze Österreich.

Der Maple Leaf in Silber oder in Gold von der Kanadischen Royal Canadian Mint.

Und der American Eagle in Silber von der amerikanischen Münzprägestätte, der US-Mint.

Im Gesamtjahr 2012, wurden laut der US-Mint, 33,742.500 American Eagle in Silber verkauft.

In der Tabelle sehen Sie, dass wir 2013 diese Menge bei dieser Münze,  fast schon Mitte August 2013 erreicht haben.

Wenn Sie sich selbst mal die Zahlen der verkauften Mengen der US-Mint anschauen möchten, dann

finden Sie diese hier:

http://www.usmint.gov/about_the_mint/index.cfm?action=PreciousMetals&type=bullion

dann entsprechend American Eagle auswählen, Sales Total per Month und die Jahreszahl.

Silver

Month

One
( oz. / #coins )

January

7,498,000

February

3,368,500

March

3,356,500

April

4,087,000

May

3,458,500

June

3,275,000

July

4,406,500

August

1,596,000

September

0
0

October

0
0

November

0
0

December

0
0

Total

31,046,000

 








Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Möchten Sie viel Silber für Ihr Geld oder einen möglichst hohen Wertzuwachs?

Von Horst Weber.

Das ist die Frage, die ich schon vielen Kunden gestellt habe.
Viele schauen mich dann ungläubig und erstaunt an, wie ich das den meine. Da ja für die meisten klar ist:

„Ich möchte möglichst viel Silber fürs Geld“.

Das ist grundsätzlich für einen Teil des Geldes in Ordnung.

Einen Teil sollten Sie sogar in die Standard-Silbermünzen wie den Wiener Philharmoniker, American Eage oder den Maple Leaf investieren, da diese weltweit jeder kennt und jeder akzeptiert.

Damit sind Sie natürlich auch den Schwankungen des Silbermarktes ausgesetzt.

Und hier greift der zweite Punkt in der Frage: „Möchten Sie viel Silber für Ihr Geld oder einen möglichst hohen Wertzuwachs?“
Möglichst hoher Wertzuwachs bedeutet, Sie setzen mit einem Teil Ihres Geldes auf knappe Silbermünzen, am besten von den bekannten Münzprägestätten, wie der Royal Canadian Mint (Kanada), der US-Mint (Amerika) oder der Münze Österreich.

Sie sollten nur reines Silber erwerben, also keine Medaillien, mit möglichst hoher Reinheit.
Beispielsweise hat die Royal Canadian Mint ein Sonderprogramm aufgelegt, daß sich Canadian Wildlife nennt. Hier kommen jedes Jahr zwei Tiermotive auf dem Markt mit kleiner Auflage von nur einer Million Stück pro Tiermotiv.
Die Standard-Silber-Anlagemünze, der Maple Leaf von der Royal Canadian Mint wird bereits seit 1988 gedruckt immer mit dem gleichen Bild und hatte letztes Jahr eine Auflage von 18 Millionen Stück.

Beim Canadian Wildlife Programm sieht man sehr deutlich was ein möglichst hoher Wertzuwachs bedeuten kann. Obwohl der Silberpreis jetzt über ein Jahr gefallen ist, können Sie das letztjährige Motiv den Wolf nur noch für ca. 43 – 50 € erwerben, den kanadischen Maple Leaf bekommen Sie für ca. 27 €. Beide Silbermünzen enthalten eine Unze Feinsilber mit dem höchsten Reinheitsgrad von 999.

Es gibt eben nur eine Million Stück von jedem Tierzeichen. Wenn dieses verkauft ist, dann ist es eben verkauft.
Hier beziehen Sie noch zusätzlich, als Käufergruppe, die Sammler mit ein und erreichen einen höheren Kaufpreis.

Genauso gibt es ein Sonderprogramm der US-Mint, die die Silbermünze American Eagle herausgibt.

Letztes Jahr wurden alleine vom American Eagle 40 Millionen Stück verkauft. Diese Münze wird bereits seit 1986 immer mit dem gleichen Motiv geprägt. Sie bekommen hier also viel Silber für Ihr Geld.

Einen möglichst hohen Wertzuwachs und Unabhängigkeit vom Silberpreis erreichen Sie mit dem Programm „America the Beautiful“ der US-Mint.

Das Ziel ist seit 2010, das jedes Jahr 5 Motive herauskommen, die die Wahrzeichen und Freizeitparks der Vereinigen Staaten zeigen sollen. Die Münzen von 2010 werden jetzt schon um die 300 € gehandelt, das aktuelle Programm von 2011 können Sie jetzt noch für einiges günstiger das Stück erwerben. Jede Silbermünze enthält 5 Unzen, also 155,5 g reinstes Silber.

Schauen Sie doch mal hier in unserem Shop bei Apollo Edelmetalle, was gerade von diesen 5 Unzen Silbermünzen verfügbar ist.

Im Film sehen Sie noch einiges darüber. Und hier finden Sie die aktuellen Angebote.
www.apollo-edelmetalle.de



 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie doch einfach einen netten Kommentar weiter unten, und wenn Sie Lust
haben werden Sie doch Abonnent unseres You-Tube-Kanals.



Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Was ist besser Goldmünzen und Silbermünzen oder Cash

Hier haben wir einen ganz tollen Film gefunden, der deutlich macht, wie Ihre Kaufkraft mit Gold (natürlich auch Silber) über Jahrhunderte erhalten blieb und was im Gegenzug mit Cash, also Geld (Dollar oder Euro) passierte.

Viel Spaß beim anschauen und wenn Sie gerade Cash in harte Währung tauschen möchten (goldmünzen oder silbermünzen), dann schauen Sie mal hier:

www.apollo-edelmetalle.de



Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Investmentlegende Eric Sprott sieht das Jahrzehnt des Silbers.

Eric Sprott war zu einem besonderen Treffen geladen am 3.11.2011 in München mit 100 ausgewählten Mitgliedern des Oxford-Clubs.

Dort gab er seine Kernthesen zum besten:

1. Das vergangene Jahrzehnt war das des Goldes, dieses Jahrzent wird das Jahrzehnt des Silbers. (2011-2021)

2. Das Bankensystem ist weiterhin gefährdet. Rettungsversuche haben zu einer starken Ausweitung der Staatsschulden geführt.

3. Es werden ständig Stresstest gemacht. Was diese wert sind, hat man an der Dexia Bank gesehen. Die Bank erhielt eine Top-Note und stürzte ein paar Wochen später ab. Danach wurde die Dexia Bank verstaatlicht und aufgeteilt.

4. Kaufen Sie auf jeden Fall physische Edelmetalle. Viele Anleger kaufen Gold-Zertifikate und sind der Meinung, Sie würden dann Gold besitzen. Tatsächlich haben Sie nur ein Papier, das im Ernstfall (Pleite der Bank oder des Herausgebers) wertlos wird.

5. Besitzen Sie Edelmetalle in physischer Form, so besitzen Sie Gold und Silber tatsächlich und nicht nur ein Zahlungsversprechen.

6. Gold hat in den vergangenen 10 Jahren alle anderen Investments in der Entwicklung geschlagen.

7. Rechnen Sie in Zukunft mit Inflation, sogar mit Hyperinflation.

8. In diesem Jahrzehnt wird wahrscheinlich Silber das beste Investment werden. Historisch betrachtet wurde Silber mit einem Preisverhältnis von 16 zu 1 zu Gold gehandelt. Dann müsste bei einem Goldpreis von 1.600 US-$, Silber bei 100 US-$ stehen, aktuell haben wir erst einen Preis von 30 US-$. Sie sehen hier ist also noch viel Luft nach oben.

9. Jede Unze Gold, die jemals produziert wurde, ist heute noch verfügbar, da 95 % des Goldes eine reine Wertaufbewahrungsfunktion hat und nur 5 % industriell verwendet werden. Im Vergleich dazu ist erheblich weniger Silber verfügbar, Silber wird dazu zu 50 % in der Industrie verwendet. Eric Sprott schätzt die weltweit käufliche Menge an Silber auf ca. 30 Mrd US-$, die des Goldes auf etwa 2.000 Mrd. US-$. Irgendwann werden die Menschen merken, dass nur wenig Silber verfügbar ist. Der Silberpreis wird dann explodieren.

10. Der Investmentprofi James Turk hat kürzlich eine Studie verfasst, hier kommt er zu dem Schluß, das Gold etwa 10.000 US-$ pro Unze wert sein sollte. (Aktuell 1.650 US-$).

Deshalb unser Rat, kaufen Sie Silber solange Sie es noch können. Am besten ein Großteil in Münzen und Barren für zuhause.

www.apollo-edelmetalle.de

Zusätzlich gibt es auch Möglichkeiten Silber in Zollfreiläger in der Schweiz Mwst-frei einzulagern.



Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs