Steigen Sie aus der Matrix aus und schützen Sie jetzt Ihr Vermögen

Kennen Sie den Film „Matrix“?

In diesem Film sind die Menschen an eine hochkomplexe Computersimulation angeschlossen, die „Matrix“. Diese spielt den Menschen vor, dass sie ein normales Leben in einer der heutigen sehr ähnlichen Welt leben, die aber tatsächlich nur als virtuelle Realität im Computer existiert. Diese Illusion ist nötig, um die Menschen am Leben zu halten, da sie den Maschinen als Energielieferanten dienen. (Quelle Wikepedia)

Die Matrix
Die Matrix

So etwas ähnliches geschieht auch mit uns.
Oder wie ist es sonst zu erklären, dass jeder von Datenschutz spricht,
tatsächlich aber jede Ihrer e-mails mitgelesen werden oder Ihre Telefonate abgehört werden können.

Sei es von Geheimdiensten (siehe Berichterstattung über die NSA), oder von raffinierten Computer-Hackern.

Und so sind Sie auch seit frühester Kindheit darauf gepolt worden, dass
Banken Gutes mit Ihrem Geld anstellen, dass ein Bausparvertrag absolut sinnvoll
zum Haus bauenist und dass Sie eine Lebens-/Rentenversicherung als sichere Altersvorsorge
benötigen.

Ihnen wurde sozusagen Ihre geistige Festplatte vollgeladen mit vielen „angeblichen Wahrheiten,“ die wir uns jetzt etwas genauer anschauen.

Wie sieht das bei den Banken aus?

„Banken und die Bankmitarbeiter haben das Ziel, das zu verkaufen, was der Bank am meisten einbringt. Da wird wenig bis gar nicht an Ihr Wohl als Kunde gedacht, sondern nur an das Wohl der Bank.“

Wie sonst ist es zu erklären, dass kurz vor der Griechenland-Pleite noch viele Griechenland Anleihen an ahnungslose Kunden als sichere Anlage verkauft wurden. Kurz danach wurden die Kunden um ca. 90% Ihrer Gelder betrogen (Schuldenschnitt der Griechenland-Papiere).

Die Banken kaufen momentan das Geld von der EZB (Europäischen Zentralbank) für ca. 0-0,5% Zins ein, und wenn Sie Ihr Girokonto unerlaubt überziehen, dann zahlen Sie bis zu 19% Zins, hier sprechen wir von 3.700 % Gewinn für die Bank.

Das ist schon mehr als unanständig, finden Sie nicht?

Sie werden in der freien Wirtschaft kaum ein Unternehmen finden, das solche Gewinne
einfährt.

Wie funktioniert eine Lebensversicherung?

Stellen Sie sich mal vor, Sie geben jemanden jeden Monat 100-200 € Ihres hart
verdienten Geldes ab, wissen nicht was damit gemacht wird, wissen nicht wie viele Gebühren
davon abgezogen werden, Sie wissen nicht einmal was nach einer fest vereinbarten Laufzeit
herauskommt.

Mal ehrlich, würden Sie solch eine Kapitalanlage abschließen?

Wahrscheinlich nicht, oder?

Tatsächlich haben Sie mindestens einen Vertrag bei dem es genau so läuft. Das ist die gute alte Lebensversicherung.
Davon gibt es ca. 90 Millionen Stück in Deutschland.

Die größten Gesellschaften wie Ergo und Allianz gehen jetzt dazu über, Ihnen für Ihr Geld
gar keinen, oder nur noch einen Minizins zu bezahlen und erklären das noch als Innovation.

Hier noch ein interessantes Buch von Michael Grandt: „Vorsicht Lebensversicherung“

(Einfach aufs Buchcover klicken)

 

 

Bei Ihrer Bank haften Sie sowieso mit Ihrem Vermögen mit, wenn diese sich verzockt und in die Pleite rutschen sollte.

Die EZB würde am liebsten einen Negativzins einführen, das bedeutet:
„Sie legen bei Ihrer Bank Geld an und bekommen keinen Guthabenszins sondern es wird Ihnen jedes Jahr ein bestimmter Prozentsatz abgezogen.“

Am 5.6.2014 hat ja die EZB bereits einen Negativzins für die Geschäftsbanken beschlossen, das heißt, wenn eine Bank bei der EZB Geld anlegt gibt es keinen Guthabenszins mehr, sondern es wird ein Strafzins abgezogen. Ich bin mal gespannt wann die Banken das für ihre Kunden einführen.

Also mal ehrlich: „Wir leben schon in einer sehr verrückten Matrix?“

Leider erkennen die wenigsten die Verrücktheit dieser

„vermögensschädigenden Systeme.“

Seit der Euro-Einführung sind wir in neues Zeitalter der Verschuldungsorgien eingebogen. Durch den Euro werden Länder aneinandergekettet, die gar nicht zueinander passen.

„Einer für alle, alle für Einen.“

Dieser Ausspruch der ehrbaren Musketiere gilt jetzt auch für die ungleiche Euro-Region.

Das was gestern noch galt, ist heute überholt.

Wie können Sie jetzt Ihr Vermögen, Ihre Kapitalanlagen schützen und möglicherweise noch sinnvoll vermehren?

Dazu schauen wir uns mal den Unterschied zwischen Wert und Preis an.

Alles Produkte, die Sie einkaufen haben einen Preis, nur die Frage ist: „Sind diese Produkte auch etwas wert?“

Ein schönes Kleid, oder ein schöner Anzug hat einen Preis, ist aber wahrscheinlich, wenn er abgetragen ist, nicht mehr viel Wert.

„Was könnte also ein Wertspeicher sein, der Ihr Vermögen schützt und vermehrt?“

Im römischen Reich konnten Sie eine Toga mit einer Unze Gold kaufen.

1906 haben Sie mit einer Unze Gold einen ganzen Anzug, incl. Krawatte und Hemd bekommen.

Der Preis lag damals bei 20 US-$.

Wieviel Anzug bekommen Sie jetzt für 20 US-$, oder ca. 15 €?

2006, also hundert Jahre später, konnten Sie für die gleiche Unze Gold wieder einen kompletten Anzug bekommen.

Der Dollar-Preis lag damals bei 580 US-$.

Und jetzt 2014 könnten Sie sich sogar einen Anzug für 1.285 US-$ leisten, da genau eine Unze Gold dieser Betrag wert ist.

Sie sehen also mit Edelmetallen wie Gold und Silber konnten Sie über Generationen Ihre Kaufkraft erhalten und das Ergebnis Ihrer Arbeitskraft speichern.

Mit Papierwährungen, wie den US-$ und dem Euro wurden Sie arm über die jährlichen Preissteigerungen. Und es wird schlimmer werden.

Der Unterschied zwischen Wert und Preis.
Der Unterschied zwischen Wert und Preis.

 

In der letzten Inflationsphase, in den 70iger Jahren, war die Faustformel bei der Vermögensanlage:

1/3 in Immobilien

1/3 in Aktien/Wertpapieren und

1/3 in Edelmetallen.

Etwas weiter gefaßt hat das Jürgen Müller in seinem Buch: „Die Drei Speichen Regel.“

 

Wir befinden uns gerade wieder in solch einer Phase.

Die Probleme sind viel schlimmer als damals und im Bereich Edelmetalle liegen gerade einmal ca. 3,5% des weltweiten Vermögens. (Davon ca. 3,1% in Gold und 0,4% in Silber).

Noch dazu sind alle Gewinne steuerfrei, wenn Sie Ihre Edelmetalle länger als ein Jahr behalten.

Investieren Sie schnellsmöglichst in Gold und Silber eine Auswahl finden Sie hier:

www.apollo-edelmetalle.de

Vermögensaufteilung in Deutschland. Quelle: BVI, Deutsche Bundesbank
Vermögensaufteilung in Deutschland.
Quelle: BVI, Deutsche Bundesbank

 

Der Autor Horst Weber (geb. 1970) hat 22 Jahre Kapitalmarkerfahrung.

2000 gründete er die WinWin Finanzcoaching AG, deren Vorstand er bis heute ist.

Im Jahre 2004 und 2005 war er einer der besten Finanzberater Deutschlands.

Er ist ausgebildeter Finanzwirt (bbw) und Finanzfachwirt (IHK)

2011 gründete er den Edelmetallhandel Apollo Edelmetalle.

 

Als Geschenk finden Sie auf der Webseite:

www.zukunftmeistern.de

ein Gratis-E-Book:       „Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“



Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Jetzt Edelmetallhändler werden. Wie Sie als Goldhändler und Silberhändler durchstarten

Haben Sie Sich auch schon gefragt:

„Wie werde ich Edelmetallhändler?“

„Wie kann ich mir eine Existenz aufbauen, indem ich mit Gold und Silber handle?“

Es gibt tatsächlich viele Edelmetallhändler in Deutschland, die mit dem Handel von Goldmünzen, Silbermünzen, Goldbarren, und Silberbarren, reich geworden sind.

Wenn Sie, wie ich, aus dem Finanzbereich kommen, also jahrelang Versicherungen und Kapitalanlagen verkauft haben, dann werden Sie wenige finden, die ein Einkommen oberhalb 120.000 € im Jahr erzielen und die in diesem Bereich reich geworden sind.

Das liegt zum einen an den immer schärfer werdenden Haftungsregeln. Ein unabhängiger Finanzberater, oder Makler, haftet 10 Jahre lang für seine Beratung. Und in 10 Jahren kann wirklich viel passieren, was zu einer Haftung führen kann.

Und zum anderen liegt das an den Stornos im Finanzbereich. Wenn der Kunde beispielsweise eine Lebensversicherung innerhalb von 5 Jahren kündigt, dann muss der Makler Teile seines Verdienstes zurück bezahlen.

Er bekommt also gar kein Geld für seine Beratung, sonderen erst einmal ein Provisionsdarlehen, das erst in 5 Jahren zu 100% verdient ist.

Und das Image eines Versicherungsberaters und/oder Versicherungsmaklers ist das schlechteste in Deutschland.

Rangliste der Berufe
Rangliste der Berufe

Was ist der Vorteil ist wenn Sie im Versicherungs- und/oder Anlagebereich tätig sind?  Sie haben bereits Kunden.

Wenn Sie ca. 250-500 Kunden haben, dann nutzen Sie einfach unser Angebot und lassen Sich in 3 Monaten zum Edelmetallhändler ausbilden.

Wenn Sie über keinerlei Kundenbasis verfügen dann können Sie Sich auch von uns  in 3 Monaten zum Edelmetallhändler ausbilden lassen. Sie bekommen von uns einige Strategien, wie Sie auch ohne Kunden voll durchstarten können.

Sie benötigen dann nur etwas mehr Geduld und werden ab dem 4. Monat noch keine 5.000 bis 10.000 € und mehr im Monat verdienen können, wie wenn Sie auf bestehende Kunden zurück greifen können.

Gehen Sie neue Wege. Werden Sie jetzt Edelmetallhändler.
Gehen Sie neue Wege.
Werden Sie jetzt Edelmetallhändler.

Schauen Sie sich die folgende Präsentation an, dort werden Sie auch exakte Zahlen sehen, was ein paar Edelmetallhändler bereits im 3. Jahr verdient haben.

Was benötigen Sie an finanzielle Mittel um ab dem 4. Monat 5.000 € – 10.000 € und mehr verdienen zu können?

Das 3-monatige Coaching bekommen Sie bereits für 4.200 € + Mwst im Monat. Diese Gebühr wird 3 Monate lang fällig und ab dem 4. Monat können Sie voll loslegen.

Die Mwst bekommen Sie vom Finanzamt wieder komplett zurück und auch die Coaching-Gebühr ist steuerlich absetzbar und mindert Ihr Einkommen, damit wiederum Ihre Steuern.

 

Sie bekommen den kompletten Plan von uns.Ich selbst habe für dieses Know-How knapp 50.000 € investiert.

Sie bekommen das gesamte Wissen, incl. Einkaufskontakte für nur        12.600 € + Mwst.

Achtung:

Sonderangebot in 2017 nur 8.403€ + Mwst.

Sie sparen 4.196 € + Mwst. Ab 2018 zählt wieder der normale Preis.

Wenn Sie Sich zum Edelmetallhändler ausbilden lassen möchten und auch ab dem 4. Monat 5.000 € und mehr verdienen möchten, dann bewerben Sie sich jetzt mit einer Mail unter:

(Bitte schreiben Sie uns in die Bewerbungs-Mail Ihre Beweggründe mit rein, warum Sie Edelmetallhändler werden möchten und wie Ihr bisheriger Werdegang war)

——————————————————————————————————————————————————————————

info@apollo-edelmetalle.de

oder rufen mich gleich an unter der:

Tel. 09524-303390.

——————————————————————————————————————————————————————————

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste.

Horst Weber

 

PS: Hier finden Sie noch die Webseiten zu den Videos:

1. Edelmetallhändler werden

2. Hintergründe warum Sie Edelmetallhändler werden sollten

 



Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Merken

Merken

Merken

Der Weiße Hai – Die Silbermünze von der australischen Perth Mint

Bisher war ich persönlich ein Fan von Silbermünzen, mindestens im Ein-Unzen-Format, wie bei den bekanntesten Silber-Anlagemünzen, den Maple Leaf, den Wiener Philharmoniker und den American Eagle.

Die australische Perth Mint hat aber im April 2014 einen richtigen Leckerbissen auf den Markt gebracht.

Auf dieser Münze wurde der berühmt, berüchtigte „Weiße Hai“ verewigt. Und das wirkt tatsächlich sehr gut auf der Silbermünze im Halb-Unzen Format.

Der Weiße Hai - the Great white Shark von der Perth Mint im Halb-Unzen-Format.
Der Weiße Hai – the Great white Shark von der Perth Mint im Halb-Unzen-Format.

Die Münze wurde aus 999 er Feinsilber geprägt und beträgt 15,55 g.

Die Perth Mint bringt meist ihre Münzen gekapselt auf dem Markt.

Hier wurde umgestiegen auf Kunststoff-Tubes, mit je 25 Stück pro Kunststoffdose.

Der Weiße Hai - The Great White Shark - 25 Stück im Kunststoff-Tube, von der Perth Mint
Der Weiße Hai – The Great White Shark – 25 Stück im Kunststoff-Tube, von der Perth Mint

20 Kunststoff-Tubes befindet sich in einer Master, oder Monster-Box.

Der Weiße Hai - The Great White Shark - in der Monster Box.
Der Weiße Hai – The Great White Shark – in der Monster Box.

Der Weiße Hai (The Great White Shark) wurde designed von der Künstlerin Natasha Muhl, von der Sie hier ein Interview finden.

Interview mit der Perth Mint und Natasha Muhl.

Die Silbermünze ist tatsächlich sehr gelungen und wirkt sehr gut in diesem Halb-Unzen Format.

Die Auflage ist sehr klein und liegt weltweit nur bei 300.000 Stück.

Diese kleine Auflage kann sehr schnell zu einem ansehnlichen Preisanstieg führen, auch wenn der Silberpreis gleich bleiben würde, oder sogar fallen sollte.

Hier trifft Knappheit – Schönheit und davon können Sie sich durchaus ein paar Kunststoffdosen in Ihren Tresor legen.

Hier können Sie diese wunderschöne Silbermünze direkt bestellen.

 



Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Goldrausch – Deutsche wollen jetzt in Gold investieren

Laut einer Umfrage des World Gold Council unter 1700 deutschen Privatanlegern planen die deutschen Privatanleger, lt. Handelsblatt, für 24,5 Milliarden Euro Gold zu erwerben.

Jetzt bleibt natürlich die Frage unbeantwortet, ob ich wirklich bei 1700 Aussagen auf ca. 82 Millionen Bundesbürger schließen kann.

Dazu kommt noch, das der World Gold Council die Minen- und Goldlobby ist. Interessant wäre auch, wieviele der Anleger gerne in Silber investieren würden. Da Silber ja  ca. 10 x knapper ist als Gold , 70% des Silbers werden industriell verbraucht und nur ca. 30% dienen zur Kapitalanlage.

Beim Gold ist es ja so, daß nur ca. 5% industriell genutzt werden und somit 95% zur Wertanlage zur Verfügung stehen.

„Laut der Studie haben 40% noch nie in Gold investiert, werden es aber tun.

17% investieren derzeit in Gold und 13% wollen Gold nachkaufen.“

Interessant ist auch, daß 26% der Befragten nie in Gold investiert haben und das auch nicht tun werden.

Was wird gekauft?

Gekauft werden die bekannten Anlagemünzen.

Meist ist es der Krügerrand, da der Krügerrand als „Die Goldmünze“ überhaupt bei uns im Kopf verankert wurde.

Wenn jemand neues bei uns Gold kauft, will er meist den Krügerrand.

Das ist im Kopf so drin. Wie wenn Sie bei Papiertaschentuch automatisch an „Tempo“ denken.

Goldmünze = Krügerrand.

gold-kruegerrand

Ich persönlich finde, dass der Krügerrand eine hässliche Goldmünze ist, da er nur zu 916 Teilen aus Gold besteht und der Rest ist Kupfer. Auf dem Bild hier sieht er jetzt viel schöner aus.

Schauen Sie sich einfach mal das 5 cent Stück an, so ungefähr sieht der Krügerrand aus.

Nachdem es ja bei Gold auch immer um Emotionen geht, soll eine Goldmünze auch nach Gold aussehen. Und da gibt es, meiner Meinung nach, viel schönere Goldmünzen.

Beispielsweise der Australian Känguru der australischen Perth Mint (weiter unten links im Bild) oder der Maple Leaf von der Royal Canadian Mint aus Kanada. Beide haben eine Reinheit von 999,9 Teilen Gold.

 Ich denke Dagobert Duck würde lieber in diesen Goldmünzen sein morgendliches Goldbad nehmen, als in einem Meer voll Krügerrands.

 

australian-kangaroo-1-10-goldmuenze-2013
Die Goldmünze Australian Kängaroo

Das ist natürlich rein emotional betrachtet und muss natürlich nicht für alle gelten.

In allen Münzen ist eine Unze Gold (31,1 g) enthalten.

In der Studie wurde auch danach gefragt, wo die Anleger die Goldmünzen und Goldbarren einkaufen möchten.

80%  wollen tatsächlich zu Ihrer Bank gehen und nur 20% zu Edelmetallhändlern.

Da bitte ich zu berücksichtigen, wenn Sie bei Ihrer Bank Gold kaufen, läuft alles über das Bankkonto und das wichtige Thema Anonymität ist dahin.

Da weiß die Bank und möglicherweise auch andere Behörden ganz genau, was Sie wann, wo und wieviel zu welchem Preis gekauft haben.

Das ist gerade der Riesenvorteil bei uns Edelmetallhändlern.

Bei uns können Sie momentan noch für bis zu 14.999 € anonym Ihre Edelmetalle einkaufen. Das bedeutet,  Sie bekommen einen Barbeleg und der gleiche Barbeleg (ohne Name) ist in unserer Buchhaltung.

Und zu guter letzt:

„Wo wollen die möglichen Anleger ihr Gold lagern?“

Antwort:   „Bei den Banken, in Schließfächern.“

Ist das zu fassen?

Haben Sie von Zypern gehört?

Was machen Sie wenn Ihre Bank mal für 8 Wochen dicht macht?

Oder wenn sich Bestrebungen der Politik durchsetzten, mal in alle Schließfächer zu schauen, um zu prüfen, was da so herumliegt.

Und wenn Sie versterben sollten, dann wird Ihr Schließfach erst einmal vom Finanzamt geöffnet, um zu prüfen ob es möglicherweise Erbschaftssteuer holen kann.

Wer weiß, vielleicht gibt es dann noch weitere Steuern, die Ihnen Teile Ihres Vermögens weg nehmen.

„Wenn Sie schon als Versicherung und Kapitalanlage Gold und Silber kaufen möchten, dann lagern Sie es bitte zuhause. Das kommt Sie günstiger als jeder Investmentfonds und jedes Zertifikat.“

(Sie entgehen damit auch der 10% igen Sondersteuer, die gerade vom IWF für alle Europäer gefordert wird – siehe unseren Artikel dazu: http://topkonzept-blog.de/europa-plant-eine-10ige-zwangsabgabe-enteignung-auf-alle-sparguthaben/1936)

Sie kaufen Sich einen Tresor, machen eine entsprechende Hausrat dazu, dann sind Sie im Nofall bestens versorgt und haben Ihr Vermögen im schnellen Zugriff.

Wir haben vor einiger Zeit mal ein Video gedreht, in dem wir die im Artikel beschriebenen Goldmünzen vorgestellt haben. Hier können Sie alle drei Münzen in ihrer gesamten Pracht und Schönheit sehen. Viel Spaß damit.



Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs

Merken

11000 % Wertzuwachs mit einer Silbermünze, geht das?

Ja, Sie haben richtig gelesen! 11.000 % Wertzuwachs mit einer Silbermünze! Wie ist so etwas möglich?

Zuerst möchte ich Ihnen diese Rendite in Zahlen nahebringen.

Nehmen wir an, Sie haben 10.000 € zur Verfügung und legen dieses Geld in einer Lebensversicherung an. Wenn Ihre Lebensversicherung 3% erwirtschaftet – und die meisten erwirtschaften tatsächlich nur noch diese 3% – dann würden sich Ihre 10.000 € in genau 24 Jahren verdoppeln.

Zur Erklärung: Es gibt eine Schnell-Rechen-Möglichkeit, wie Sie berechnen können, wie schnell sich Ihr Kapital verdoppelt.

Sie nehmen einfach die Zahl 72 und teilen diese durch die Verzinsung. Dann bekommen Sie die Jahre bis zur Kapital-Verdoppelung“.

Angewendet auf unser Beispiel: 72 geteilt durch 3, ergibt 24 Jahre bis zur Kapital-Verdoppelung.

Das heißt, Sie hätten in diesem Beispiel aus 10.000 € 20.000 € gemacht – und somit 100% Gewinn.

Wenn Ihr Geld aber um 1.000 % wächst, dann machen Sie aus 10.000 € 110.000 €, d.h. Sie hätten somit 100.000 € Gewinn gemacht. Das war beispielsweise in den letzten 10 Jahren mit der Amazon Aktie möglich.

Und 10.000 % Wertzuwachs würde Ihre 10.000 € auf 1.010.000 € katapultieren. Somit reden wir hier von einer Million Euro Gewinn!



 

Bei der angesprochenen Silbermünze mit den erzielten 11.000 % gibt es nochmals 100.000 € dazu. Also 1.110.000 €!

Welche Silbermünze hat jetzt diesen Wertzuwachs erzielt?

Es ist der China Panda, und zwar die Erstauflage von 1983. Wenn Sie damals zu einem Preis von 9 € das Stück, für insgesamt 10.000 € zugeschlagen hätten, dann könnten Sie sich jetzt über 1.110.000 € freuen.

Die gigantische Wertentwicklung, der Erstausgabe von der Silbermünze Panda Bär
Die gigantische Wertentwicklung, mit der Erstausgabe der Silbermünze Panda Bär

1983 wurden vom China Panda lediglich 10.000 Stück geprägt. Das klingt vielleicht viel, aber zu den aktuell geprägten 8.000.000 Stück im Jahr 2012 und 2013 ist das fast nichts.

Auch diese 8 Millionen Stück im Jahr 2013 sind an sich nicht viel, wenn wir laut der Wirtschaftwoche ca. 500 Millionen Chinesen haben, die sich einen gewissen Wohlstand aufgebaut haben.

2009 hat das chinesische Staatsfernsehen seine Bürger dazu aufgerufen Silbermünzen zu kaufen.

Wie ist das in Deutschland?

Da werden Sie höchstens aufgerufen, eine Riester-Rente, eine Lebensversicherung oder einen Bausparvertrag abzuschließen (übrigens alles Papierwerte).

China_Panda_Auflagezahlen (Bitte hier draufklicken, dann sehen Sie die Auflagezahlen seit 1983 bis 2013)

Welches Fazit können Sie hier ziehen:

Das Fazit kann sein, nicht nur die Standard-Silber-Anlagemünzen, wie Maple Leaf, Wiener Philharmoniker und American Eagle zu kaufen. Sondern auch einen Teil des Vermögens in Sondermünzen mit kleiner Auflage zu investieren. Gerne können Sie auch colorierte Silbermünzen mit kleiner Auflage einkaufen. So gibt es einige Münzen, die weltweit nur eine Auflage von 999 Stück haben.

Schauen Sie mal hier, da finden Sie neben den Silber-Anlagemünzen auch einige Sondermünzen, natürlich auch in der höchsten Qualität.

www.apollo-edelmetalle.de



 





Teilen Sie doch diesen Artikel mit Ihren Facebook-Freunden, holen Sie sich gleich unser GRATIS-E-Book, incl. 7-teiligen-GRATIS-E-Mail-Kurs.

„Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.“

 

Kostenloses
eBook

Ebook – Die 5 Geheimnisse um Ihr Vermögen zu schützen.
Incl. 7 teiligen-Gratis-E-Mail-Kurs